8. KW Training ist Selbstquälen

Man man man ick muß was tun

aber am Sonntag Frühabend, nichts weiter zu tun, gerade

Aber es rotiert im Kopf, macht brummsummrausch…

Montag früh:

…versuche mir das schön zu denken, das für / mit der Hausverwaltung in Pankow-Heinersdorf
Ich will endlich ne Arbeit haben. Mit fairen Geben & Nehmen ! ! !

Mußte grad das BIZ #OutOfHomeOffice verlassen, wegen nerviger Internet- ah nee, USB-Ausdruckerin* undTestosteron getränkte ADHS
Mittelstufenschüler** nerven auf dem Flur
rum. **»WALLAH ! ! ! ‚Sch’SCHWÖR DIR ! ! !«

*»Ich möchte bitte nur mal 2 Seiten ausdrucken, hab auch schon meinen USB Stick dabei !«

Orrr wat interessiert mich dit ! Hab mich gerade mal so eingerichtet. Genervt vom Rechner abgemeldet, und auf dem Flur begegne ich den obigen ** Spacken !
Nee dit wird da nix mehr, im BIZ wenn die Schulklasse den Raum mit den Internetrechnern stürmen wird, kannze vajessen !
Na zum Glück habe ich mich aufgerafft:

Hausverwaltung in Pankow-Heinersdorf

Deren Hausmeister erreicht, konnte Terminieren, mit SmallTalk verbunden, kenn ich ja vom Telefonstudio Job. Also ein wenig Details über die Arbeit herauskriegen.
Hey, positiv
Ist dann aber schon mit ein wenig Härte;

Treffpunkt Montag um Sieben

Aber es tut sich was !
unbenannt

Dienstagmorgen

ich bin ein wenig überwiegend positiv aufgeregt.
Aber auch meine Haut regt sich auf, so, daß ich ein wenig Momegalen auftragen muß.

Anfahrts Training

8:15

Jo, na super, in minus 75min hätte ich da sein müssen. Und bin jetzt noch nicht mal abfahrbereit

8:40

…ein Dutzend Leergut-Buddeln in KTM happy Einkaufskörbchen eingeladen

9:20

…hätte ich fast los fahren können, nachdem ich die 3l Getränke gebunkert habe. Nee, Regen setzt ein, Regenhose startklar machen…

10:15

…grob aufgerundet, Ankunft am Ziel. Also 55min, leicht krasse shice. Aber ein Tick besser die 11 nach Karlshorst, als 13 nach Pankow-Heinersdorf
und ne 1/4h später hab ich in BVG Wartehäuschen unterschlupf, um dies u texten. Immer noch Piß äh Landwirtschafts-freundliches Wetter

etwa um 11:25

war ich in wieder in Zentralberlin retour, hat schon geschlaucht, die etwa 20 km bei schietwetter, nicht unwindig !
Und in meinen Oberschenkel Muskeln spüre ich dann schon die Strecke. So beim Husten, oder sonstiger Schleim-in-Atmung-Beseitigung während der Fahrt, während ich Gas gebe.route google maps Kreuzberg-Karlshorst-Kreuzberg

14:21

Seis drum, –ein wenig wie Bolle einst zu Pfingsten– es gibt ein paar positive Aspekte:
Daß

  • ich meinen inneren Schweinehund überwunden habe
  • ich dann während ich 1h am Internetrechner saß, meine nasse Regenkleidung trocken getragen habe. (OK die Jacke hat noch etwa 10%Restfeuchte), aber der Regen konnte die Kleidung nicht durchdringen !

mehh, so um 4:40 muß ich morgens in die Gänge kommen, um um 7 in Karlshorst sein zu können.


Mittwoch 06:17

Training ist Sinnvolles Quälen.
Ich hätte jetzt in minus 78min abgefahren müssen. Nach Karlshorst. Ein seltsam kleinstädtischer Ort, für mich als Zentralberliner. Tja, Kaffee 3.1 ? Nach 1.2 und 2.1 ? Bin ja nur gut 90min hinter angestrebter Trainingszeit.

7:17

Alda, wat jeht ab ? Was is das für’n schräger Film ? Das ist mein Leben !

7:50

nun bin ich soweit, im Treppenhaus, Schlüssel in linke Packtasche, aus rechter Packtasche Regenhose holen, überstreifen, Taschen wieder zustrapsen. Unten dann bike beladen, Gammaschen über,

geplante Abfahrt 8:10
geplante Ankunft Karlshorst 9:05
sogar besser, um 5min Früher!

aber dann die Ankunftslogistik:

  • Schluck trinken, Bissen Stulle
  • Packtaschen abladen
  • das gute Kalkhoff am Baum-Park-Schutz-Bügel anschließen
  • Regenplane eintüten

war dann

9:20

erledigt. Nur ich mußte den Browser 4 neustarten bis ich dann endlich den WordPress-Editor korrekt laden konnte. Nun isses dreiviertel 10 bis ich diesen Absatz editieren könnte

Daher gehts jetzt weiter in → 8.KW Training ist quälen #2

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s