Jahrzehntelange Katzen-Gelümmel auf dem warmen SonyF210-Amp

Wahnsinn, das der überhaupt noch funzt, hat aber langsam Wackelkontakten, oder ähnliche Macken.  Außerdem, stelle ich fest, ich brauche ein PH2 Bit, 65mm lang. Also das man in 65mm Tiefe in Objekte gehen kann, zum Schrauben.  Nachdem ich die Platine von unten (Einbaulage) untersucht habe, nichts gefunden habe, was auf Wackelkontakt durch schlechte Lötstelle hinweist, […]

45.KW

Ich kann Ihnen mitteilen das Sie bis einschließlich Mittwoche weiter die Tour von Herrn A. fahren werden. Für den Zeitraum danach bekommen Sie nächste Woche noch eine Information. Nun ist die ! »nächste Woche« und ich schmore mal wieder in Ungewissheit. Das ist nicht schön. Nerven Kraft Raub, extra Fahrrad eingeladen anstelle erst Freitag. Ach […]

43. KW Zufälle? 

Ende der Arbeitswoche entschlüssele ich das Geheimnis des Schlüsselbunde mit gelben No-Name-Anhänger ! Und nur durch Zufall, nachdem ein Property Manager Zugang zur Dachluke wünschte !  Für die Dachluke hatte ich den richtigen Schlüssel parat, da wir wohl einige  Vorhangschlösser gleichen Typs, mit gleicher Schließung verwenden.  Also Verkettung mehrerer Zufälle, der Property Manager hatte Schlüssel […]

LInuxkernel und Bootpartition

mit dpkg -l | grep linux-image kannste Dir im Terminal die installierten Linux – Kernel auflisten Tssè, ich habe 10 Kernel angesammelt, braucht man das ? Bin ich ein kernel-messie ! ! ! Das ist so eine Macke von #ubuntu. imho. aber kein Problem, wenn man bei OS [Betriebssytem] Installation sich die kleine Mühe macht, […]

41. KW #MobilhausmeisterTour

Mein Werktätigen – Leben als Springer Gefühlt, etwa 75% des Lebens findet statt, mit wegräumen und wieder hervorholen, bevor man sich mit dem Eigentlichen befassen kann. Dienstag ¾7 Morgengedanken: ich muß mir eine gewisse Dickfellige. Oberflächlichkeit zulegen. Genaue Beobachtung kann ich ja machen, aber man muß ja nicht allem sofort nachgehen. Dienstag Abend Ist sehr […]

4 harte Wochen gehen zu Ende

Zum Abschluss der Arbeitswoche nur ein Objekt, aber mit 7 Aufgängen, schon mittelgroße Außenanlage.  Mit schon gutem Pflegzustand, letzte Renovierung der Aufgänge vielleicht maximal 10 Jahre her. Disziplinierte Bewohner, ein Ansporn, sich Mühe zu geben.  Aus gutem Grund, mit 8½ Arbeitsstunden geplant. In Lichterfelde, heute mußte ich noch nach Ch’lottenburg extra fahren, wegen Dauerlicht in […]