Juni 2017 ich tauche in den neuen Job ein

24.KW

Meine 7-Gang-Nabe geht kaputt, Mittwoch, in Zusammenhang mit Bergauf kleine Brücke hinter Elsenbrücke. Drehmoment und Speed und geholper und Kettenblatt abgenutzt, Kette läßt sich nicht mehr spannen. Dadurch abgesprungen, und strapaziertes Planetengetriebe überstrapaziert ! Es geht das Anfahren nur noch im 3. ganz sachte, mit wenig Drehmoment. Am Donnerstag Morgen ist mir auf dem Weg nach Friedrichsfelde 2mal die Kette abgesprungen. Kann eigentlich nur noch in direkten Gang in 4. fahren.

26.KW Donnerstag 05:22

Hallo Twelt, ach, wenn ich doch schon wüßte, was mir nächste Woche für Arbeit anvertraut wird! Aber es ist wohl meine Bestimmung, mich drauf einzustellen, daß ich mich auf nix einstellen kann.

Samstag 19Uhr

ja, was wird wohl am Montag auf mich zukommen, na jedenfalls doch einige Level besser als Zeitarbeits-Bausöldner. Ich kann mich immerhin auf zwei drei Wochen Intervalle einlassen. Und es ist nicht mein Scheitern eingeplant, wie in Zeitarbeitsbranche Usus.

Sonntag, früher Nachmittag

Tja, einerseits / andrerseits — Zeitvorgaben

  • kann ja versuchen, die Zeitvorgaben einzuhalten, oder die aufgetragene Arbeit in noch kürzerer Zeit zu erledigen.
  • andrerseits kann das mir ja als mangelnde Motivation, oder zu geringe Sorgfalt ausgelegt werden.

Was soll ich machen ? Ich bin nun mal ein gründlich – sorgfältiger Mensch.
Aber ich hörte schon sowas wie:

  • »einfache Lösung«
  • »keine unnötige Zeit verplempern« (»da ist der Lack ab«)*
  • oder »bei Bedarf…« nur, ich sehe immer Bedarf

*) und in dem Haus hatte ich dann nen Sondereinsatz, weil Bewohner im 4.OG Wasserschaden nach Starkregen meldeten. Bin in schon vorauseilenden Engagement mit allem was Eimer ist etwa 6 Stück nach oben geeilt.

Dachte, es tropft noch wie blöde, irgendwo im Dachboden drunter stellen, und dann sparste dir einen Gang vom Keller zum Dachboden. Aba, denkste Puppe! Es war nur durchs Mauerwerk gesickert, weil da wo Dachdecker – Zinkblech dicht sein sollte ,gab es 2 Flickstellen, mit ALU-Teer-Tape. Hätte mal nen Klempner das Fachgerecht hartgelötet!

 

habs „ausgerechnet“ die Hausverwaltung per se, will sich nur nen 60tel Hausmeister leisten

Advertisements

2 Kommentare zu „Juni 2017 ich tauche in den neuen Job ein

  1. Das Problem haben wohl viele – und geben auf, sprich, machen dann eben nur noch Dienst nach Vorschrift. Mit dem Ergebnis, daß sie eigentlich kein Ergebnis haben. Aber wenn alles zusammenbricht, sind sie natürlich schuld und nicht ihre Auftrag-/Arbeitgeber, welche diese Arbeitsbedingungen vorgeben.

    Es dürfte so ziemlich egal sein, wen Du fragst: Hausmeister, Postzusteller mit viel zu großen Revieren, Werbeausträger („wie, Briefkästen, egal, wird alles packenweise auffe Treppe geklatscht“) … bis hin zu systematisch unterbesetzten Behörden. Letztendlich landen wir, wie bei allen – ja, wirklich allen Problemen, wenn wir ausführlicher drüber nachdenken – bei derselben Ursache. Und die heißt: Geld.

    Nein, nicht Geldmangel. Man könnte noch sagen: Die Verteilung des Geldes. Aber auch das meine ich nicht. Geld, als System, als Zwang; für alles, was man braucht, alles, was einfach nötig ist, Geld aufbringen zu müssen, egal wie. Sich für alles verkaufen zu müssen. Preise steigen, aber die Lebenszeit eben nicht – und das ist das einzige, was die meisten gegen Geld anbieten können. „Verkaufe Können, Wissen und Lebenszeit – suche Befriedigung von Grundbedürfnissen.“ Und das wieder nur zu dem Zweck, Können, Wissen und Lebenszeit verkaufen zu können, für die nächste Runde.

    Das sind dann dieselben Leute, die sich wundern, warum die Kriminalitätsrate nicht runtergeht …

    Gefällt 1 Person

    1. Sehr gut analysiert, AtariFrosch, echt, dabei muß ich an Rosa-Luxemburg denken, irgendwie.
      …Und auch die in der Pflege arbeitenden…
      Daher finde ich das Zusteller Bashing bei Twitter etwas doof

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s