12.KW – klein wenig Hoffnung — aktuelle Plan B – Bewerbung

Eigentlich möchte ich doch Hausmeister werden !

Aber ist dies anscheinend ein gewisser „Modeberuf“ geworden, es gibt viele Mitbewerber.

Deshalb;
Ich bin schon etwas verzweifelt, nichtsdestotrotz habe ich mich bei → DPDHL als Zusteller beworben, als Plan B, die zahlen besser, als alles was, ich in letzter Zeit arbeiten konnte. Habe zwar einen Facharbeiterbrief, der bringt mich aber nicht sonderlich weiter.
) Im Jahre 2015 überwiegend für Widmann #Zeitarbeit à 8,20€/h
Zeitarbeittarif 2015

Bewerbung als Zusteller Briefe oder Kurier Ihr Einwurf-“Flyer“ vom Q4 2016 Telefonat mit Frau G.

Anhänge

mail vom 15. März

Sehr geehrte Damen und Herren,
Guten Tag Frau {telefonische Ansprechpartnerin},

Es freut mich sehr, dass die Deutsche Post DHL Verstärkung für Ihr Team, zu attraktiven** Bedingungen sucht.

In der Vergangenheit war ich bei verschiedenen Zeitarbeitsunternehmen überwiegend als Bauelektriker eingesetzt. Im Vordergrund stand das vielfältige und selbstständige Arbeiten. Zu meinen Aufgabenbereichen gehörten überwiegend die „Verdrahtung“ von Bauvorhaben, Installationen im Privat- und Industriebereich.

Nichtsdestotrotz habe ich auch Erfahrung als Zusteller.

  • Zeitungen
  • Briefzusteller, bei den „blauen“, damals, heute „grünen“
  • Als Scheinselbständiger bei „Messenger“
  • Möbel ausliefern

**)1.326,73 € p/M sind denn schon drinne, und verdi gedankt 38,5h-Wochescreenshot libre office calc Gehalt pro Stunde, Monatlich Jährlich

 

Bewerbung.Berlin

mail feedback 17. März

Sehr geehrter Herr Müller,

wir danken Ihnen für Ihr Interesse an einer Beschäftigung als Briefzusteller in unserem Unternehmen.

Ihre Bewerbung werden wir deshalb an die Niederlassung Brief Berlin 1 in Schönefeld weiterleiten. Von dort wird sich ein/e Mitarbeiter/in mit Ihnen in Verbindung setzen.

Der einzige Bammel: es dauert dann etwas lange, bis es konkret wird, und das mit Schönefeld, find ich auch nicht so … Aber vielleicht nur für Jobinterview ? Eigentlich hat mich die Recruiting Dame nach Wohnort gefragt, und auch dort hätten sie Arbeitskräfte Bedarf, so hieß es im Vorab-Telefonat.

14:10

nun war ich um 14 Uhr am Treffpunkt für ne Nebenjob Dingsi aber mein Buddy is nich da. Na hab ich wenigstens nen potenziellen Einsatzort angefahren. Aber ich hätt dann anderes zu tun.
Aber während ich diesen Abschnitt texte, biste dann doch erschienen und wir konnten ein wenig Abriß machen.

Dienstag 7:15

Du sagtest so sinngemäß; meine Vorhaben kann ich doch so nebenbei erledigen. Mal nen halbes Stündchen, nee sorry, es muß schon nen halber Tag sein.

Teilzeitarbeitslos !
Hey, ich bin im Endkampf Befreiung aus der Zeitarbeit !

Ich habe eine Plan B Bewerbung angestoßen. Dieser Job wäre nicht mein Wunsch Job. Aber ich bin zuversichtlich, daß ich kompetent und fleißig genug bin, diesen zu erfüllen.
Es ist schön, mein Buddy, das ich Dir ein wenig helfen kann. Aber bitte echt nur nen halben Tag. Damit ich den obigen Kampf führen kann.

Bewerbschnipsel

Ihr seid ein klein wenig ungewöhnliches Versandhaus, nicht O“o, nicht amzn. Ich. Bin ein ein klein wenig ungewöhnlicher Handwerker. Habe genug gebaut im Leben nun will ich eher das Bestehende erhalten. Was kann ich machen, damit Ihr Euch für mich und nicht drölftausend andere Kandidaten ? Einfach machen, mit Respekt und Offenheit ist doch nicht so schwer !?

war nur ein  maildraft — im Kopf — nicht gesendet

Vormittags im out – of – home- office

Erledigt — auf doofe Weise:

Hallo Alwin,
wie in unserer Stellenausschreibung aufgeführt ist der Einsatzort hier an unserem Logistikstandort Lahr/Schwarzwald.
Meine reply:

»Danke für die Info Zalando Lahr, konnte ich nicht direkt lesen, weil war via die Plattform glassdoor.de .

Und hatte erst nur n oberflächliche „keyords“ lesen können, konnte noch nicht en detail gehen.
In Berlin sind die Hausmeister – Stellen wohl schon 100 Jahr in Vergangenheit und Zukunft vergeben, schade.«screenshot google mail

kleines Mißverständnis


Dienstag Abend

Ach, Ihr kapiert ja nicht alles…

Mein Schatz nicht, warum das mit ALG II bei uns nix bringt, und warum ALG 0 → #Zeitarbeit auf Dauer auch nicht mehr funzt.

Leiharbeiter sind ja eh (sich) dumm (anstellend) und faul.

Darum kann ich mit ‚Ihr nicht über meinen aktuellen Status diskutieren, gibt nur Zoff, muß ich jeden Morgen wenn Sie zu hause ist, raus ins → out – of – home- office !

Und mein Buddy, denkt eher, hab dich nicht so, kannst dich ja noch nebenbei bei den  Freundschaftlichen Hilfsaufgaben, die dann doch schon 8 h andauern können.

Aber mir bleibt dazu zu wenig Zeit, out – of – home- office macht um 8 auf, um 9 muß ich dann zum Hilfseinsatz, um 18 wieder zu Hause.

Und das bissel bloggen — bääng, ne Stunde weg. Noch keine Katzenklos und keine Stullen für morgen gemacht.

Donnerstag 5:30
etwa um diese Zeit wirbeln Gedanken in mir

yin&yang
yekyll&hyde10:53

hey ihr bürotrullis, ich packe an stellt mich ein
oder
ich ersuche untertänigst um Arbeit als Hausmeister ?
Warum nur gibt es drölf Millionen Details, die verhindern das die mich nicht wollen ?
Einfach machen, mit Respekt und Offenheit ist doch nicht so schwer !?

07:12

überall fast in allen Betrieben Organisationen sieht man, manches nachlässig erledigt. Aber bloß nix wagen und mich als Verstärkung nehmen.


Letztendlich war das ein-Containern von Schutt und Erdaushub mit Eimer bzw Schubkarre erstens eine Art Arbeitstherapie, zweitens auch irgendwie Symbolisch für den Emo-Schutt, den ich habe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s