49.KW Wahnsinn, was dauert das alles so lange !?

Es dauert eine Stunde, aufzustehen, „Jogging“hose ausziehen, pinkeln, Schlüppi an, Socken an, Jogginghose anziehen. Und Foster inhalieren, Mund spülen Kaffe machen. Sich hinzusetzen, an Badheizung angelehnt Grundstimmung hinkriegen

Selbstmarketingschattenboxkämpfe
»Sie legen doch Wert auf Qualität der Arbeit und Kundenzufriedenheit, ich kann dazu gerne meinen Beitrag leisten.«
Bewerbungs-Schnipsel


Mal wieder eine Absage erhalten, aber andererseits auch wieder neu zu weiterer Bewerbung aufgerafft.


Vor einem Jahr hatte ich ein #jobinterview am 23.Dezember, in das ich meine ganze Hoffnung steckte.
Welche dann aber→ vor Ostern begraben ← wurde. Vermutlich wird das nix, über Zeitarbeit. Nur die Wenigsten finden etwas auf Dauer „Trittbrett“ urban legend ! Nun diesmal über Initiativbewerbung als Strategie einer PrivatenArbeitsVermittlung


Und schon wieder schwappt schwingt die Motivationswelle in Richtung Prokrastinationssog,
anstelle OK abgehakt →  Termin zum Jobinterview am 20.Dez klargemacht, „Location gecheckt“
könnte ich ja mich auf nächste Bewerbung stürzen, nicht Tagträumen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s