Krankenversicherungspflicht = Einkommenspflicht

EDIT  21.10.16

Drecks Akten Papier ScheißMenschen ich hasse euch. Ausgründen.

 

…die AOK Nordost kann die beantragte Leistung nicht bewilligen.

Ihr Beitragskonto bei uns ist zurzeit nicht ausgeglichen.  Deshalb haben Sie  seit dem 26.11.2014 keinen Anspruch auf Leistungen*…

Brief von AOK * wg. Heilkosten Plan von Zahnarzt, weil Brücke wackelt.

 

Es ist in Deutschland verboten, kein Einkommen zu haben !!!einself!!!

jajaja man kann ja den HARTz IV System in den Arsch kriechen, dann ist man ja krankenversichert.

Politiker im Elfenbeinturm denken sich so was aus.


EDIT 11.11.16

Hier das Thema vom Teufel100 gebloggt

aquarium.teufel100.de/2016/03/31/buergerkrankenversicherung…
Schön, daß das auch mal von anderer Warte beachtet wird !
»…es trifft auch Menschen, die keinen Job haben, die aber auch auf Hartz4 verzichten. Es trifft auch Menschen, denen kein Hartz4 zusteht, egal aus welchen Gründen. …«


EDIT 15.11.16

mail vom 13. Juni

ich brauche Hilfe.
„Schuldenforderung“ aufgrund Krankenversicherungspflicht, ich habe kein Nerven-Energie, den letzten Brief der AOK zu öffnen !


… das kaputte System Vollbeschäftigung Endloses Wachstum bietet…
Bedingungslose Unterwerfung dem HARTz IV Regime oder Lohnsklave für die #Zeitarbeit.
Wenn ich mich auf ALG II einlassen würde, wäre auch meine Partnerin von dem System unterworfen.  Es tritt die Sippenhaft der sogen. „Bedarfsgemeinschaft“ unser Haushalt würde dafür 70€ pro Monat erhalten.

Daher verzichte ich auf die staatlichen Almosen. Etwa einige Millionen andere Menschen in unserem Land tun das auch.
Zeitarbeit ist mein ALG 0.
Aber dies kann (fast) keiner mehr kontinuierlich. Politiker der Linken stellen fest, daß die meisten Arbeitsverhältnisse nicht länger als ein viertel Jahr andauern. Es schwankt vielleicht noch bis zu knapp einem halben Jahr. – Bloß es gehört zum System, daß die #Zeitarbeit Anbieter kurz vor Ende der Probezeit dahingehend manipulieren, daß der Lohnsklave dankbar ist, gekündigt zu werden. Unter Abgeltung des Urlaubsanspruch und möglicherweise Arbeitszeitkonto. –
Daher habe ich etwas seit 6 Jahren kein richtigen Urlaub! Gut für die Nerven!

Das System fordert also entweder Unterwerfung der #Zeitarbeit oder dem HARTz IV Regime. Wer auf ALG II verzichtet wird bestraft.
Da sich Polit-Bürokraten ausgedacht haben haben, daß in Deutschland Krankenversicherungspflicht besteht, deklariert die Krankenkasse, daß ich einen 4stelligen Betrag schulde.

 

Und genau da brauche ich Hilfe, aktuell beziehe ich ALG I aber ich weiß nicht, wie ich diese Forderung der AOK jemals bezahlen soll. Es fehlt mir auch die Einsicht, Und nun setzt mich die AOK unter Druck, obwohl kein Einkommen, muß ich Krankenversicherung zahlen ! Wieso holen die das nicht von Leuten die wirklich Geld haben !? Aber diese werden ja durch Beitragsbemessungsgrenze geschont. Müssen dann nur Peanuts im Verhältnis zur Höhe ihres Einkommens zahlen.
Und überhaupt, ich will nicht, daß mir irgendwelche Organisationen aus Willkür »Schulden« anhängen !
Es kann doch wohl nicht wahr sein, daß wenn man H4 verweigert, dafür bestraft wird !

Bitte, ich brauche Hilfe.
„Schuldenforderung“ aufgrund Krankenversicherungspflicht, ich habe keine Nerven-Energie, den letzten Brief der AOK zu öffnen !

Und mich damit alleine auseinanderzusetzen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s