46.KW es ist (fast) alles mehhh…

…aber es find‘ sich schon immer ein Weg

Warum nur, ist mein Kopf so leer ?

Es fällt mir schwer, mich auf „das wesentliche“ zu konzentrieren. Nur, was ist das, wie definiere ich es ?

Mein Bewerbungs-Coach meinte #1 , ich soll das Negative aus der Vergangenheit, abhaken. Nur dann müßte ichs verdrängen, transformieren.

Fieser verspannter Nacken nervt manchmal im Wechsel mit Kopfschmerz. Kommt wohl von den inneren Spannungen her ? Ich muß irgendwas machen. Sollte ich nach 8 Tagen nachfragen was mit der Probearbeit für Haustechnik Hotel ist ? Habe heute imho das günstige Zeitfenster 9-11 Uhr verlassen.

Mein Bewerbungs-Coach meinte #2 , ich habe ein Sicherheitsbedürfnis

über ein gesundes Maß an Sicherheitsbedürfnis verfüge,

drum hab ich mir heute bei Rossmann ne Löschdecke gekauft.


23. Dezember ’15:

war da dieses Gespräch mit den 2 Wichtigtuern der GATec, ob ich mir denn vorstellen kann, was langfristiges …
screenshot google kalender
Nach Ostern ’16 entsorgen mich die Wichtigtuer und die tempton lassen mich in Stich.

screenschot google kalender, der zweite

Ich hatte mich da in 10 Wochen eingelebt, mich damit identifiziert.

Aber genau in den Moment soll, ich, muß ich, weil es das „Sozial„gesetzbuch vorschreibt, zum Amt —was ja nicht mehr Nominell eine Behörde ist, hey, wir sind die Agentur!— gehen und ja hallo ersteinmal, ich bin das kleine Würmchen, und muß* mich jetzt Arbeitslos melden.
Meine EmoSeele jetzt, nein, darf nicht wahr sein, ich muß Trauerarbeit leisten, nicht ALG beantragen, ALG II geht ausGründen nicht. Muß Bewerbungsmaschinerie anwerfen. Mußte recherchieren, ob Anwartschaft für ALG I besteht.

*muß mich Arbeitslos melden, weil sonst tritt der Verbrecherische Zustand der Einkommenslosigkeit ein ! Das, ist, verboten, in Deutschland !
Es herrscht → Krankenversicherungspflicht in Deutschland !

So kommt die Vergangenheit wieder hoch, und kackt mir auf die Füße !


Warum ich nicht eher Wiedervorlage-Anruf mache ? Weil ich erstens Angst vor Absage habe. Und zweitens meine nerven etwas strapaziert sind, ich nicht so starke Neigung habe, mehrere Bewerbungen parallel laufen zu lassen. Ist eigentlich falsch ? So könnte ich vielleicht schneller aus dem Elend ?
Komm ich zur Ruhe, summen brummen und rauschen mir die Ohren. Kopfschmerz meldet sich. Will ich was tun, weiß ich nicht, was ich tun soll.


Heute hab ich mich dazu durchgerungen: jo na super, der Wiedervorlage Anruf bei der Alconsta Construction Mgmt = Absage erhalten
»Hat Sie unsere Personalabteilung noch nicht erreicht?«

Echt ! Ich könnt jetzt nen Schnaps, oder ne fette Tüte rauchen ! Absagen sind nun mal so kränkend !
Seis drum, vielleicht ist das Konstrukt …Construction Management -> Gold-Inn auch nur ne Geldwäsche für Russische Geschäftsleute. Vielleicht doch gut so, für mich.


Immerhin, ein positiver Aspekt, weil ich mich aufgerafft hab, eine Anfahrt zum Jobinterview nächste Woche zu evaluieren, in Pankow Südsüdost, hab ich durch etwa 7-8 km Anfahrt positive vibes gesammelt. Und außerdem, wäre es eigentlich schon eine größere Firma, Teil eines Konzerns, aber diese Branche, Niederlassung ist schon bescheiden, daher vielleicht nicht so etepetete. Ist nach meiner Info aus großer Baufirma entstanden. Aber deren „Markt“ ist auch schwierig, so wie „mein Markt“ muß man sich weiter entwickeln. Daher passen wir womöglich gut zueinander. Das Weiter entwickeln wollen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s