Gleichbehandlungsgesetz ?

Nun ja verstößt das nicht gegen das Gleichbehandlungsgesetz ?

Hausmeister/in (100 %)

Ausschreibungsziffer 863
Ordnungsnummer BF 2.1.15 / 414
unbefristet

logo

Wir suchen zum 1. Januar 2017 im Vorstandsbereich Finanzen Personal Or­ga­nisation Recht Wirtschaft in der Abteilung Organisation für das Referat Ver­waltung des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung e. V. in Berlin eine/n Hausmeister/in (100 %).

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Durchführung von Reparaturen, Instandhaltungsarbeiten, internen Büro­um­zügen
  • Montage und Lieferung von Bürozubehör
  • Bearbeitung und Beantwortung entsprechender Anfragen an den Haus­meis­terservice via hausinternen Ticketsystem
  • Organisation und Abnahme von größeren Reparaturarbeiten
  • Beaufsichtigung der Leistungen von Fremdfirmen (z. B. Wartungsfirma)
  • teamorientierte Zusammenarbeit mit der Haustechnik und dem Facility Management
  • Mitarbeit im Konferenzservice und Veranstaltungsbereich (Bereitstellung der angeforderten Bestuhlung/Möblierungsvariante und Konferenztechnik)
  • Vertretung Empfangsdienst (u. a. Empfang der Besucherinnen und Be­su­cher, Annahme und Weitervermittlung von Telefonaten, Auskunft­ser­tei­lun­gen)

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • handwerkliche Kenntnisse, insbesondere von Vorteil im Bereich Elek­tro­tech­nik, Heizung und Sanitär oder Schreinerei
  • Erfahrung in der Veranstaltungsorganisation von Vorteil
  • Englischkenntnisse verstehen und sprechen
  • gute schriftliche und sprachliche Ausdrucksfähigkeit
  • Sie verfügen über hohe Teamfähigkeit und kommunikative Kompetenz
  • Sie arbeiten eigenständig, verantwortungsbewusst und zuverlässig
  • Interesse an neuen und wechselnden Aufgabenbereichen
  • Reflektiertheit von christlichen Werten im täglichen Handeln
  • Serviceorientiert, belastbar und freundlich
  • zeitliche Flexibilität
  • gute MS-Office-Kenntnisse
  • Führerschein


Für Rückfragen steht Ihnen die Referatsleiterin Frau Alexandra Meinke (Tel.: 030 / 65211 – 1145) gerne zur Verfügung.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung stehen wir aufgeschlossen gegenüber.

Die Mitgliedschaft in einer evangelischen oder der ACK angehörenden Kir­che und die Identifikation mit dem diakonischen Auftrag setzen wir voraus. Bitte geben Sie Ihre Konfession im Lebenslauf an.

Verstößt das nicht gegen das Gleichbehandlungsgesetz ? Kann man die verklagen dafür ?

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD, Entgeltgruppe 6, nach der Dienstvertragsordnung der Evangelischen Kirche in Deutschland (DVO.EKD).

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31. Oktober 2016 an:

Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V.
Abteilung Personal • Frau Schlagloth,
Caroline-Michaelis-Str. 1 • 10115 Berlin

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Gleichbehandlungsgesetz ?

  1. Doch, kann man. Wenn Du Dich bewirbst und Du dann explizit wegen der (nicht gegebenen) Konfession abgelehnt wirst, kannst Du klagen und Dich hierauf berufen: Kirchlicher Arbeitgeber darf Konfessionslose nicht benachteiligen. Ist halt leider „nur“ das Arbeitsgericht Berlin, vom Bundesarbeitsgericht (BAG) habe ich dazu spontan nichts gefunden (habe aber auch nicht ausführlich gesucht). Andererseits wäre das ArbG Berlin ja auch für Dich zuständig, das wird in gleich gelagerten Fällen eher nicht unterschiedlich entscheiden.

    In anderen Bereichen hat das BAG allerdings den Kirchen schon das Recht zur Ungleichbehandlung zugestanden, zum Beispiel wenn ein bereits bei einer Kirche Angestellter nach einer Scheidung erneut heiratete (siehe Selbstbestimmung der Kirchen geht vor Kündigungsschutz).

    Man könnte auch sagen: Manche sind gleicher …

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s