37.KW ich habe gesät

2016 ganz schön scheiße vs. dies und das ist nett, interessant

… nun soll die Saat gedeihen

Habe mich bei Bewerbungscoach angemeldet, und bei einer PAV Firma die sich Datenbank mit potenziellen „Arbeitgebern“ erarbeitet hat.
Habe mich ein wenig an der Ägäis erholen können. „Südlandische Gelassenheit“ getankt.
Nun kann dann mal was positives, was produktives geschehen.

Gedanken, die einen früh morgens um 6 umtreiben:

Könnte es sein, daß Leute, die sich auf #Zeitarbeit einlassen eine starke devote Neigung &/o. Gleichgültigkeit haben?
Nun, mich haben die immer nur ausgequetscht wie ne Zitrone. Nur gefordert, nicht gefördert. Eigentlich nix geboten. Wer beispielsweise Urlaub beantragt, wird entlassen. Eine einzige Versklavungsmaschinerie. Die Rekruter wollen ein noch sonstwas bieten, aber im Arbeitseinsatz heißt es Maul halten, alles bieten lassen.

  • muß schon sagen, seit dem ich die Initiativbewerbungs-Auto-Maschinerie vom PAV.2* habe, wird mir nicht mehr langweilig; allerhand interessante mails, in der inbox
  • die Firma #2 bin ich zwiespältig, habs mir vorab mal angesehen, in Lichtenberg, aber vielleicht muß man es sich noch mehr im Detail ansehen. Die machten in der Antwortmail den Eindruck, daß sie erstmal ein persönliches Gespräch wünschen und nicht erstmal á la „schicken Sie uns mal ihre Zeugnisse“
    Außerdem, eine der eher seltenen Firmen, die draußen am Gebäude Schilder haben, wir bieten Jobs, allerdings Bauhelfer und Fahrer (aber für Container LKW, da standen auch gerade 2 auf der Straße) ich möchte aber dies aber eher nicht bzw habe auch keinen 2er Führerschein
  • und das am Montag bei Firma #1 auch irgendwie spannend, „Tenor“ „wir haben eigentlich nix für Sie, aber Sie sind sympathisch, möchten Sie kennenlernen“
  • andererseits: Ich kann das Nichts nicht ertragen. Macht mich aggro depressiv. Vielleicht, weil ich oft genug in Nichts- Situationen getrieben werde? Ich ertrage das keine Musik, kein Radio nicht, es rauschen, summen, die Ohren. Ich muß was tun, sonst werde ich wahnsinnig!
  • ich bin aber irgendwie schon am Ende meiner Geduld, Seit  7. März, von GA-Tec abgemeldetgoogle kalender 7.März '16 zu Ostern von tempton gekündigt, google kalender vor ostern 2016Arbeit suchen Arbeit suchen Arbeit suchen Arbeit suchen Arbeit suchen, nicht aufs Teufelszeug der AA einlassen wollen,
    nichtsdestotrotz am Donnerstag nach Ostern mit ein paar Mausklicks Arbeitssuchend gemeldetonline arbeitsuchend nach § 38 Absatz 1 SGB III gemeldetam 9. Mai dann endlich dazu durchgerungen, mich offiziell, persönlich Arbeitslos zu melden, zum Glück, als Arbeitsloser erster Klasse —Anwartschaft für ALG I erworben {fürstliche 600€/Monat}— kann man die Vorarbeit, Antrag ausfüllen online erledigen !
  • Eigentlich seit 1994 versuche ich dem Elend zu entrinnen, seit 22 Jahren, bin ich vom Arbeitsmarkt betrogen und verraten im Teufelskreis ALG II lohnt sich nicht in Bedarfsgemeinschaft, auf Pakt mit dem Teufel #Zeitarbeit einzulassen

*) PAV.2 mutmaßlich arbeitet dieser PAV doch etwas besser als Job Shop & „adelko“ (nun edalko) diese hatten mich in Zeitarbeit vermittelt, die hätte ich mir auch selbst vermitteln können.
Außerdem erklären sie es so, daß sie den „verdeckten Arbeitsmarkt“ nutzen, mhh, ich würde es eine Arbeitsmarktnische nennen, Unternehmer, die sich irgendwie vorstellen können, jemand einzustellen, aber sich eigentlich vor all dem Recruiting scheuen, und nun kommt „zufällig“ meine Ini-Bewerbung !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s