Urlaub, was ist das ? vs. aufraffen

Contract Worker Blues #58

Tja, ich kann mich nicht mehr erinnern, wann ich mal so richtig Urlaub hatte.

Also so in der Art:
ein paar Monate kontinuierlich durchgearbeiten,
um so mehr man dann dolce far niente genießen kann.
Wie mal in einem Jobinterview eine Personalverantwortliche sagte,
»~der Arbeitsmarkt ist katastrophal~«

Die Zeitarbeit spammt den Markt voll.
Schön fein, daß man schnell Arbeit finden kann, nur ist man sie umso schneller wieder los.
Es entsteht ein fragmentierter Lebenslauf, mit so vielen Stationen Weil, ich versuchte, in Elektrobetrieben Fuß zu fassen. Aber dies findet oft in nicht zu vereinbarenden Bedingungen statt.
Was ich haben will, das krieg ich nicht und was ich haben kann, das gefällt mir nicht

Es bleibt einen nur übrig, sich mit der Zeitarbeit zu „arrangieren“. Aber dies läuft mindestens überwiegend nach dem Schema;
erst Lockangebote machen, irgendwann wird es unerträglich, man kann froh sein, wenn man gekündigt wird. Aber man kann sich→ keine längeren Zeiten ohne Einkommen leisten, Teufelskreis, der nächste Arbeitdealer von der Zeitarbeit muß her.
Und erworbener Urlaubsanspruch;
wird zusammen mit dem Arbeitszeitkonto, als Vertragslaufzeit-nach-Kündigung-Puffer verbraten !
Oder wenn man ein halbes Jahr lang für BSPW Widmann,
die einen erst als Facharbeiter Arbeit versprochen haben, dann aber doch für 8€20 als Heavy verbraten haben,
Urlaub beantragt
(6 Wochen vorher, wurde nach Gutsherren-Art gestrichen, weil es 2 Wochen vor Weihnachten ja so wichtig, noch einen Supermarkt in Werder / H. zu verdrahten gab.  Aber oh Wunder am 16. Dezember wurde die Arbeit herunter gefahren.Kalender Sscreenshot 52 bis 53_KW 2015Ich wollte daher nochmals Urlaub beantragen, weil der Auftraggeber eben in  der 53. KW nichtss mehr für nicht zu tun hatte !
Wurde abgewimmelt ! Weil es ist je gerade eine schlechte Zeit, so in etwa.

ContractWorkerBlues #38

Pamphlet zum Jahresabschluß

Und die Antwort auf den zweiten Urlaubsantrag, auch ganz nach Gutsherrenart; Kündigung ! ! !
Und nicht, daß das nur mal in einem Jahr schlecht läuft, NEIN
Das zieht seit etwa 6 Jahren so hin, im Teufelskreis.


um so schwieriger ist es , die Vergangenheit auseinanderzuklambüsern

→ docs.google.com/spreadsheets ←

ist ein Versuch, aber wenn sich so viele Zeitarbeitsjobs aneinander reihen, schwer, für die Erinnerung !

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s