ReBlog: Asoziale Unternehemr aka „Neo-Thatcherism“

 »Die erste Arbeitswoche im Februar begann mit einer fiesen Überraschung: Als die Mitarbeiter der Verwaltung Zentrallager bei Mann Mobilia in Mannheim zur Arbeit erschienen, standen da eine Menge Wachleute und Sicherheitsmenschen vor dem Eingang zum Betrieb. Keiner der fast 100 Beschäftigten durfte rein, dafür wurden Briefe verteilt, in denen der Arbeitgeber mitteilte, man sei ab sofort von der Verpflichtung zur Arbeitsleistung freigestellt. Wer sich auskennt weiß: Das ist so was wie die Vorstufe der Kündigung.«
Mehr via → http://www.aktuelle-sozialpolitik.blogspot.de/2016/03/69.html
Eines von vielen Beispielen, wie Arbeiter Rechte zurück entwickelt werden.
Damals in der Gründerzeit gab es keine Rechte für die Werktätige Bevölkerung und heute gibt es zum Beispiel einen  Ausgründungsboom gibt.
 Beispielsweise im Möbelhandel, in Krankenhausbetrieben, auch das was die WISAG seit Jahren mit dem „Bodenpersonal“ am Flughafen Tegel veranstaltet, Verschachtelung in Subunternehmen, Lohndumping, Arbeiter Rechte zurück entwickeln !
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s