Contract Worker Blues #42 Schein Angebote ?

Wer weiß, vielleicht war das auch nur son Lockangebot für mich als Facharbeiter; 10 Wochen in der Haustechnik im Krankenhaus. Oder die FM Firma hat nen Arbeiter Probeabo angeboten bekommen. Und not wollnse nicht verlängern?

offener Brief an meinen »Abteilungsleiter« bei der #Zeitarbeit

Sie erwähnen teilweise in einer eher rhetorischen Frage, ob ich denn mich in der Lage sehe, auch auf einer Baustelle zu arbeiten. Ob ich denn auch Schlitzen & Stemmen könne. Es kommt drauf an,
*auf die Ausrüstung, Werkzeuge
*wie die Arbeit organisiert ist, daß es nicht in Überlastung & krankmachende Monotonie ausartet
*wo der Einsatzort ist!
Eigentlich macht mich Schlitzen und Stemmen nur krank. Ich habe dies schon genug getan, im Leben. Haben Sie mal auf meinen „Tacho gesehen“? Ich habe schon genug aufgebaut, im Leben. Ich bin es satt, dieses primitive Arbeitscamping, leben aus der Tasche.
Was ist wenn die Anfahrt nicht so einfach zu bewältigen ist? Aktuell kann ich da mit dem Fahrrad hin.
Was ist, wenn Worst Case, mir da zusätzliche Kosten entstehen ?
Wenn mir die Freizeit durch lange Anfahrten verloren geht ?
War es möglicherweise von Ihnen geplant, wenn Sie schon so sagen: »Das Wetter ist ja jetzt besser, es geht ja jetzt los, auf dem Bau«, war mein Einsatz im FKH etwa nur so lange gedacht, bis es auf dem Bau los geht? Trotz des möglicherweise Inszenierten Szenario, das ich doch länger für die Haustechnik arbeiten kann ?
Was ist, wenn ich sage, „das kann ich nicht, mit dem Schlitzen und Stemmen“ ?
Und was ist, wenn ich Bespielsweise nicht nach Werder oder nach Spandau fahren kann ?
Ich fühle mich Existenzbedroht.
Es gibt ja auch andere Einsätze wo es z.B. um akurate Montage von Brüstungskanälen geht oder Beleuchtung.
Leider lief der Einsatz im FKH wieder eher nach typsischen Szenario: Ich arbeite, gebe mir Mühe, dort einen Engpaß abzuarbeiten, wenn der Engpaß absehbar abgearbeitet, wird pauschal behauptet, ohne auf mich, ohne Konkrete Kritik auf die man eingehen könnte, wird behauptet, du warst faul, zu langsam, verschwinde, wir wollen nix mehr mit dir zu tun haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s