Contract Worker Blues #31

Hallo Herr Müller,

morgen bitte um 5:45 Uhr am U+S Bahnhof xxx auf dem Parkplatz am Imbiss treffen. Sie müssen den Ausgang zzz-Straße vom Bahnhof aus nehmen.

Von dort werden Sie um die Ecke zu YYY gefahren. Ihr Fahrrad können Sie dann am Bahnhof stehen lassen. Sicherheitsschuhe dabei haben, feste Schuhe anziehen.

Sie müssen dort kommissionieren und verpacken.


Guten Tag Herr Arbeitsanbieter,

mit Verlaub es ist ein wenig komisch, das ich nicht erfahre, für welchen Betrieb ich unter welcher Adresse ich arbeite.
»Sie werden abgeholt… um die Ecke« dann kann ich doch mit dem Fahrrad hinterher, neben bei fahren.
Mag ja sein, daß es so problematisch ist wie auf dem Gelände Berlin Chemie, anderseits auch bei solch großen komplexen Firmen wie BSPW Daimler Motorenwerke oder Osram ist es kein Problem als Leiharbeiter mit Fahrrad auf Gelände zu parken. Auch bei der Tobacco Packaging ~ Firma, war es kein Thema, Fahrrad Parken OK.
​ Also erstens es ist doch wohl legitim, wo, bei wem man arbeitet zu erfahren​. Und daß ich nun mal mit Fahrrad kommen möchte,  ist normal. Seis drum, es wird sich schon eine Lösung finden.

mit freundlichen Gruß,

Alwin – J. Müller (alm)

​ PS: letztendlich vermisse ich schon mal so etwas reelles wie Beispielsweise Schellen andübeln, seis auch  Bespielsweise für Sani.Inst. Betrieb​
​. Weil abgesehen von der geringen Bezahlung, ich verblöde langsam, mit all den Produktionshelfer Jobs, sorry.​
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s