St Prokrastinatius Contract Worker Blues #23

Seltsamer Tag.
Es kristallisiert sich immer mehr heraus, das ich dann doch Firma Jägers bevorzuge. Irgendwie war mir die Niederlassungsleiterin ein tic sympathischer.
Nicht so aalglatt abgebrüht abblockend wie die Herren vom Qdamm von FA Widmann.

Bin ich heute morgen zum Frankfurter Tor gefahren. Um mich mit der Option Jägers einzugrooven.
Dann gegooglet wo die FA Dietrich ansässig ist potenzielles Bewerbungsflyer Ziel. Mußte ich doch ein wenig im der Friedenstr rumgurken.
Dann via Ostbahnhof Richtung Lungen MVZ. Spontan wollte ich bei Rossmann vorbei, aber eine DB Tante wollte das nicht, daß ich mein Bike in der Vorhalle Hochparterre parke. Ist ja auch kein Platz dafür in der zigtausend qm Halle! Dann zur Annenstraße nachgucken ob Kaisers dit → WC Ente Gel Zeug hat, in blau (irgendwie Ocean) Marine ooch nich.

Auch 3 weitere Rossmänner haben nur das Typ »Limone« !

Nach der Xolair – Spritze

dann

Als bin ich mal zum Potsdamer Platz. Per bike da einkaufen ist auch nicht ohne. Nach einigen herum irren erste Rampe runter bringt nix, auch zweite Tiefgaragenrampe, Handwerker fragen.

Ach na toll, 2. Unter Geschoß. ! Da kann ich auf UG 1 lange suchen.

Auch der Rewe hatte garnix vom →WC Ente Gel aber dann endlich bei DM.

All das Gedöns brauchte ich, um nebenbei über den nächsten potenziellen #Zeitarbeit’geber nachzudenken.

Aber ansonsten, Bewerbung kreiert, nee.

weil auch alle halbe stunde das:

Unbenannt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s