Bedenken . . .

… habe es mit ET Elektrobau und Elektro Bayer versucht, sollte nur der Modernisierungs Söldner sein.
Warum sollte es bei der Firma in Marienfelde, die mir à la ruf-doch-mal-an empfohlen wurde, anders sein?
Es gibt ja auch Baumaßnahmen die auf eh eine und die andere Weise durchgeführt werden.
Wie 20 Wochen für Fa. Rode, war insgesamt OK.
Aber es gibt doch verdammt mal auch Elektrofirmen, die völlig auf das Bauen Bauen Bauen verzichten. Warum kann „der Arbeitsmarkt“ nicht verstehen, daß ich genug gebaut habe im Leben. Wie soll ich denn auf der Basis ein Telefonat einfädeln ?


Womöglich werde ich bei der Firma Hueber Steglitz anheuern, auf daß mir die Zeitarbeitslotterie mal wieder etwas erträgliches zuspielt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s