Abstrakte Lebensproblembeschreibung

Es ist ja so, daß die Seelischen Schmerzen sich in Rückenschmerzen und in durch / über den Körper wandernde Entzündungen Manifestieren.

Und diese Schmerzen resultieren daraus, daß ich in Arbeit und Arbeitsbedingungen getrieben gezwungen werde die ich nicht will, die mich krank machen. Und eigentlich gibt es auch in meinem Lehrberuf Potenzial. Hatte mit Herrn G. Junior vom Gleichnamigen Neukölner Elektrobetrieb.
Die suchen tatsächlich Leute, die die bestehenden Elektroanlagen erhalten und pflegen. »Was haben Sie denn so gemacht ?« »Na so Elektrobau und jeweils 2mal 1Jahr Hausmeister« »Tut mir leid, wir suchen nur Leute, die schon immer Wartung und Instandhaltung gemacht« so in etwa war das Telefonat

Ich habe eine verdammte Angst wieder eine Arbeit annehmen zu müssen die noch schlimmer wird (die bisherige war ja gar nicht so schlimm, aber vermutlich aus reiner Willkür abgemeldet)
jetzt wo ich mich krank gemeldet habe, sieht meine Lebensgefährtin es schon schlimmer ich bin entlassen, kriege nie wieder Arbeit, mich will keiner mehr haben. Sie hat noch mehr Angst als nötig wäre. Sieht es noch schlechter. Obwohl es Ihr etwas besser geht, sieht sie es noch schlimmer. Und diese, ihre Angst transformiert sie in Aggression mir gegenüber. Daß ich es nicht ertrage und in den Keller gehen werde. –
Freude an der Arbeit lässt das Werk trefflich geraten. (Aristoteles) nur mit diesem Motto kann man gute Arbeit leisten.​
meine *Bewerbungswebsite*: http://sites.google.com . . .
alm10965

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s