Und was ist nun ?

am … 27.01.14 @ 6:24 …letzten Freitag reflektiert 2 Wochen Probearbeit absolviert. „Hatten Sie denn Spaß bei uns?“ „Hm ja, … ich habe was dazugelernt“ und so ähnlich weiter… „können Sie sich denn vorstellen, bei uns…“ „ja, es ist besser als 100te von Unterputzdosen fräsen und Schlitzen im Elektrowohnungsbau“ wenn denn dann auch die in der Stellenbeschreibung erwähnten Elektroarbeiten … Kann schon … Muß auf die Gelegenheit warten… Herr H. von Firma H. „ich muß noch Rücksprache halten, wir melden uns“ und ich versuche, den 7-uhr-morgens-trott aufrecht zu erhalten, erst mal aufstehen, menschen- und katzenklo (und wieder hinlegen) oder so


EDIT 30.01.14 nun harre ich der Dinge

  • ob denn mal endlich ein positives, konstruktives feedback kommt, vermutlich aber erst nächsten Dienstag, habe ich eine vage Ahnung
  • Das Warten auf das letzte Vollständige ALG I Ein Tweet dazu
  • Ebbe in der Kasse = Ebbe im Katzenklo, Katzenklo gekentert !
  • wenn nicht die nervigen Nebenumstände wären, hätte ich vielleicht Inspiration zum Schreiben einer Bewerbung, auch wenn ich die nicht völlig akut bräuchte
  • vielleicht hat derweil einer der behäbigen quasi-Bank Beamten eine Akte zum Terminal getragen, und trägt jetzt die Absegnung des Kontostandes ein, ins online banking goo.gl/dLXY
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s